Silvesterreise nach München

Bürgerverein auf Silvesterreise

Mit einer fünftägigen Reise nach München starteten 40 Mitglieder des Bürgervereins in das neue Jahr. Ein Besuch in Augsburg am Anreisetag mit Führung durch die Altstadt ging einem kurzweiligen Programm bei bestem Wetter in München voraus.

Weiterlesen: Silvesterreise nach München

Besuche in unserer Nachbarschaft

Alt und neu in Düsseldorf
Ein spektakulärer Rundgang durch die Düsseldorfer Altstadt
"Der Medienhafen und seine Architektur" 
mit Besuch des WDR-Studios
" Auf Heines Spuren durch Düsseldorf"

9.Juni, Leitung: Brigitte Kuchta

„Am Anfang war die Eisenbahn“

Frühindustriealisierung und die Entdeckung des Neandertals.

 Unter diesem Motto erkundeten 34 Mitglieder des Meckenheimer Bürgervereins unter der Leitung von Wolf Stieglitz und Rotraut de Haas die Gegend um Hochdahl, einem Ortsteil von Erkrath.

Weiterlesen: „Am Anfang war die Eisenbahn“

Kultur im Doppelpack- Doppelkirche in Schwarzrheindorf und Burg Lede

Aus der Reihe "Besuche in unserer Nachbarschaft"

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“, diesem Motto frönten am 25. Oktober 30 Mitglieder des Meckenheimer Bürgervereins, als sie unter der Leitung von Dr. Brigitte Kuchta die Schwarzrheindorfer Doppelkirche und die Vilicher Wasserburg Lede besichtigten.

Weiterlesen: Kultur im Doppelpack- Doppelkirche in Schwarzrheindorf und Burg Lede

Böllspaziergang in Bornheim-Merten

Aus der Reihe: Besuche in unserer Nachbarschaft

Einen interessanten Einblick in das Werk und Leben von Heinrich Böll bekamen 11 Interessierte des Bürgervereins Meckenheim bei herrlichem Spätsommerwetter in Bornheim-Merten.

Weiterlesen: Böllspaziergang in Bornheim-Merten

Bürgerverein besucht Top-Aluminiumproduzent TRIMET in Essen

Im Rahmen der Exkursionsreihe „Stationen deutscher Industriekultur“ konntenam 27.März knapp zwei Dutzend Mitglieder des Bürgervereins Meckenheim den Aluminiumproduktionsstandort der Firma TRIMET in Essen besuchen. Bei dieser Firma handelt es sich um ein innovatives, mittelständisches Familienunternehmen, das erst 1985 gegründet wurde und heute mit insgesamt ca. 3.200 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten in Deutschland eine führende Stellung in der Aluminiumproduktion einnimmt.

Weiterlesen: Bürgerverein besucht Top-Aluminiumproduzent TRIMET in Essen

Silvesterreise nach Erfurt

K26 Mitglieder des Bürgervereins verbrachten erlebnisreiche Tage über Silvester in Erfurt. Highlight auf der Hinreise war der Besuch im Kalibergwerk Merkers. Neben Wissenswertem über die Geschichte und die Tradition des Kalibergbaus beeindruckte die erst 1980 entdeckte Kristallgrotte mit Salzkristallen bis zu einem Meter Kantenlänge. Der nächste Tag brachte eine gemütliche Fahrt durch den Thüringer Wald mit Besichtigung einer Glasbläserei und einem Abstecher nach Oberhof. Ein kleiner Rundgang durch Schmalkalden rundete den Ausflug ab.

Weiterlesen: Silvesterreise nach Erfurt

Unterkategorien